Produkte von Yochia, wir sind gespannt

Wir haben gestestet: Chia-Produkte von Yochia

Hier findest du hilfreiche Tipps rund um das Thema vegane Ernährung und Food Coaching. Um über weitere Themen informiert zu bleiben abonniere unseren Newsletter. Du interessierst dich für einen veganen Ernährungsplan oder ein Diät-Coaching? Wir haben da etwas für dich!

Hinweis: die Produkte für den Test wurden uns kostenfrei zur Verfügung gestellt.

In diesem Artikel

Yo.... was?

Was ziemlich hipp klingt muss aus Berlin kommen. In diesem Fall geht es um feinsten Chia-Pudding in Bioqualität. Neben Bio schreibt sich Yochia noch folgendes Feature-Set auf die Fahne:

  • Roh & Non-GMO
  • Sojafrei & Glutenfrei
  • Reich an Eisen, Omega 3, Ballaststoffen, Magnesium, Calcium und Antioxidantien
  • Chia-Samen liefern ein hochwertiges Aminosäurenprofil

Neben dem Chia-Sortiment gefällt uns am Konzept von Yochia noch der soziale Charakter der Marke: Unter dem Hashtag #eatonefeedone spendet Yochia für jedes verkaufte Produkt ein Essen für jemanden in Not. Bisher wurden Projekte mit Bancos de Alimentos aus Peru, Share the Meal aus Belrin und mit der Welthungerhilfe unterstützt. Es wurden bisher über 2400 Essen gespendet - wir finden das ist bereits eine gute Zahl, aber es darf gerne noch mehr werden!

Gutscheine!

Produkte von Yochia, wir sind gespannt

Um das Projekt zu fördern konnten wir für euch einen Gutscheincode erzielen! Beim Kauf von 2 Boxen erhaltet ihr nicht nur 10€ Rabatt sondern auch die Versandkosten geschenkt und spendet zudem auch noch für den guten Zweck! Eine Win-Win Situation für alle inklusive eurer Gesundheit und Geschmacksnerven!

Gutscheincode VFFL10 einlösen und bei Yochia shoppen gehen

Mit unserem Gutscheincode kannst du günstig ebenfalls die Produkte von Yochia ausprobieren. Wie sie uns geschmeckt haben und welche Rezepte wir damit ausprobiert haben findest du weiter unten. Zum Webshop von Yochia

Was sind nochmal Chia-Samen?

Man sagt Chia-Samen nach, dass sie in Südamerika traditionell als leicht transportables, fast unbegrenzt haltbare Kraftnahrung galten, die Kraft und Energie spenden. Dadurch das Chia-Samen aufquellen und damit z.B. zu eine Art Pudding werden sättigen diese gut (vorausgesetzt die Portion ist groß genug) und dass ohne dabei allzu viele Kalorien zu liefern. Die enthaltenen Ballaststoffe der Chia-Samen sollen dafür sorgen, dass das Sättigungsgefühl zunächst auch erstmal eine Weile anhält.

Was ist das Konzept von Yochia?

Das Prinzip dahinter ist einfach: Yochia schickt dir mit Liebe portionierte kleine Sachets, die Chiasamen und weitere gesunde Zutaten enthalten. Alles was du noch tun musst ist diese mit Wasser oder veganer Milch aufzugießen, quellen zu lassen und fertig ist der Chia-Pudding.

Wir sind im Cashew-Vanille-Himmel

Yochia Cashew Vanille in halbierten Feigen

Wir müssen auf alle Fälle zuerst Cashew-Vanille probieren! Sachet aufreissen und in eine Schale geben, 60ml Haferdink dazu, gut umrühren und 15 Minuten warten. 60 ml sind leider wirklich wenig, aber mehr Flüssigkeit würde den Pudding zu dünn werden lassen. Daher beschließen wir den Pudding nicht pur zu essen sondern mit Obst zu kombinieren, damit die Portion größer ausfällt. Pur gegessen ist es ein eher kleiner Snack.

Yochia Cashew Vanille mit Blaubeeren

Wir kombinieren einmal mit einem Mus von Blaubeeren und verwenden den Rest der Portion dazu um halbierte Feigen damit zu füllen.

Der Pudding schmeckt wirklich intensiv nach Vanille (und damit meine ich Vanille und nicht billiges Vanillin oder anderen Schmu), schön süß aber nicht zu süß und die Cashews sind als Stücke enthalten und bringen so noch etwas mehr Textur und Spannung in den klassischen Chia-Pudding. Macht nicht den selben Fehler wie wir und fragt jemand anderen, ob er auch probieren möchte - danach bekommt ihr den Teller leer zurück :)

Nutella trifft auf Ferrero Rocher, aber noch besser, denn es ist vegan: Chocolate-Brownie

Yochia Chocolate Brownie mit Erdnuss-Creme

Schon beim Öffnen des Sachets steigt uns ein schokoladig-nussiger Duft in die Nase. Wir schwanken zwischen Erinnerungen an Hanuta, Rocher und Nutella. Der Blick auf die Zutatenliste gibt uns recht: Haselnüsse, Kakao, Kokos und natürlich Chia-Samen. Wir entscheiden uns für eine Kombination mit Erdnuss-Yofu und gehackten Kakeobohnen. Super lecker und etwas fester als der Pudding mit Cashew-Vanille.

Raspberry Super Snack

Yochia Raspberry Hirse Pralines

Wie klingt das für euch? Himbeeren, Camu Camu, Zimt, Agave & Chia Samen?

Camu Camu ist reich an Vitamin C und Eisen und ergänzt damit die vitaminreichen Himbeeren sehr gut. Eine Portion liegt bei 94 Kalorien, wenn du sie mit Wasser anrührst.Wir finden das klingt nach einem Traum in pink!

Um die Freude noch mehr zu steigern kombinieren wir den Chia-Pudding mit Kokosdrink und Hirse und formen und kleine Pralinen daraus. Auch hier überzeugt uns Yochia, die Truppe weiß einfach was sie macht.

Und sonst so?

Neben Chia-Pudding bietet Yochia auch Getränke an, welche ebenfalls im Sachet zum anrühren kommen, z.B. mit Moringa, Chlorella, Spirulina, Weizengras, Spinat und Minze. Damit kommt ihr gut auf eure Daily Greens!

Preise & Bezugsquellen

Die Produkte können als Probierboxen bestellt werden mit entweder 10 (24,99€) oder 30 Pudding-Sachets. (62,99€). Eine Portion kostet also knapp 2,50€.

Natürlich könntest du dir jetzt auch deine Chia-Samen pur woanders holen und diese selbst zu verschiedenen Puddings mischen, aber wenn ich ehrlich bin habe ich nicht immer Lust zehn verschiedene andere Superfoods ebenfalls offen in meiner Küche stehen zu haben. Vorportioniert ist die Abwechslung daher größer und es erleichtert mir die Sachets z.B. auch bequem im Büro in der Schreibtischschublade zu parken und wenn der kleine Hunger kommt oder es nicht für den Weg in die Kantine reicht dennoch etwas gesundes parat zu haben.

Du hast die Wahl zwischen der SuperMixBox, der SuperDrink Box, der SuperSnack Box oder dem Daily Greens Bag.

Gutscheincode VFFL10 einlösen und bei Yochia shoppen gehen

Yochia bei Amazon


Bleibe über Neuigkeiten rund um den veganen Ernährungsguide informiert, erhalte vorab Rezept- und Ernährungstipps und werde exklusiv benachrichtigt, sobald der Vegan Fitness Ernährungsguide mit all seinen Funktionen für dich online verfügbar ist.

Hole dir außerdem einen kostenlosen veganen Ernährungsplan für 3 komplette Tage als Download.

Natürlich kostenfrei und ohne Verpflichtung!