Vegane Grillsoßen im Vergleich: Kalorien und Zutatencheck. Welche Soße passt in deine Diät?

Ob Ketchup ohne Zucker, über den Fettgehalt veganer Mayo oder welchen Senf ihr bevorzugt zur veganen Bratwurst servieren sollt - wir haben den veganen Grillsoßen Markt für euch gecheckt!

Neben dem Review einzelner Produkte haben wir euch auch je Kategorie die Kalorien sowie Makronährstoffe tabellarisch aufgelistet und besonders gute oder kritische Produkte hervorgehoben.

Hier findest du hilfreiche Tipps rund um das Thema vegane Ernährung und Food Coaching. Um über weitere Themen informiert zu bleiben abonniere unseren Newsletter. Du interessierst dich für einen veganen Ernährungsplan oder ein Diät-Coaching? Wir haben da etwas für dich!

In diesem Artikel

Vegane Grillsoßen im Nährwert- und Zutatenvergleich

Veganer grillen nicht nur Gemüse

Seid ihr auch schon in Grill-Laune? Auch als Veganer ist Grillen auf den vorderen Rängen der Lebensmittelzubereitung an warmen Sommertagen. Egal ob vegane Tofu- oder Seitanwürstchen, mariniertes Gemüse, selbstgemachte Burger, Grill-Spieße, gebackene Kartoffeln ... mit leckeren Soßen dazu wird es noch bunter und leckerer beim veganen Barbecue.

Aber Achtung, nicht jede der Soßen aus Bioladen oder Supermarkt sollte auf euren Tisch. Welche Soßen ein vernünftiges Kalorienprofil haben und wo unnötig viel Fett oder Zucker drin steckt verraten wir euch in diesem Artikel.

Veganes Ketchup

Kein Grillabend ohne Ketchup. Die fruchtige rote Soße passt perfekt zu veganen Bratwürsten, Burgern oder gegrilltem Gemüse. Der Klassiker besteht jedoch leider nicht nur aus sonnengereiften & intensiv fruchtigen Tomaten, Salz, Essig und Gewürzen sondern hat oftmals leider auch eine beträchtliche Menge Zucker in der Rezeptur.

Das durchschnittliche Ketchup aus dem Supermarkt oder beim Imbiss hat um die 80 bis 120 Kalorien auf 100 ml. Wer also zu den Essern gehört, die mit Ketchup nicht gerade sparsam umgehen, hat so schnell das Äquivalent zu einem oder zwei Äpfeln an Kalorien verspeist.

Um die Kalorien im Blick zu behalten lohnt es sich gerade jetzt zum Grillen auf ein zuckerfreies oder zuckerarmes Produkt umzustellen: Hier hast du die Wahl zwischen Produkten mit reduziertem Zuckergehalt, Rezepturen mit Stevia oder Eryhthrit bzw. Xylit.

Fast kalorienfrei aber eher künstlich - Soßen aus den Fitness-Onlineshops

Besonders kaloriemarm sind die Soßen von Body Attack oder Nutriful: Diese haben weniger als 15 Kalorien auf 100 Gramm, häufig sogar unter 10 Kalorien. Jedoch sind die Rezepturen dieser low-calorie Soßen zwar meist vegan, aber auch wenig natürlich:

Aromen, Verdickungsmittel und Farbstoffe dominieren die Zutatenliste. Nichts für Freunde der Clean Eating oder Bio-Bewegung, für andere vielleicht ein figurfreundlicher Kompromiss in der Diät.

Unsere veganen Ketchup-Empfehlungen

Favorit: Ketchup von Xucker (Erythrit oder Xylit) - 36 bis 46 Kalorien

Das Ketchup von Xucker ist lecker, unser privater Favorit und das kalorienärmste Ketchup in unserem Produktvergleich. Ihr bekommt das Produkt in gut sortierten Reformhäusern, Drogerien oder im Vegan-Geschäft eures Vertrauens. Xucker verarbeitet in Frankreich hergestelltes Erythrit und hat dadurch ca. 60% weniger Kalorien als herkömmliche Ketchup-Produkte.

Zutaten Xucker Ketchup: Xucker Ketchup mit Erythrit: Tomatenmark* (58 %), Wasser, Süßungsmittel Erythrit, Branntweinessig, Modifizierte Stärke, Speisesalz, Gewürze

Ketchup mit Stevia von Felix oder Knorr - 56 Kalorien

Das Knorr-Ketchup mit Stevia hat nach eigenen Angaben 35% weniger Zucker im Vergleich zu konventionellem Ketchup. Das zeigt sich auch im Kalorienprofil: mit diesem Produkt sparst du fast 50% an Kalorien ein.

Auch der österreichische Hersteller Felix setzt auf Stevia in seinem Ketchup: das Extrakt der Stevia-Blätter bis zu 300 Mal süßer - und das bei null Kalorien.

Zutaten Felix Ketchup: Tomaten (205g pro 100g Ketchup), modifizierte Stärke, Salz, Säureessig (CH, D: Säuerungsmittel Essigsäure), rote Rüben Saftkonzentrat, Gewürze, Gewürzextrakte, Säuerungsmittel Milchsäure und Zitonensäure, Süßungsmittel Stevialglycoside.

Heinz Ketchup mit 50% weniger Zucker - 64 Kalorien

Das Ketchup von Heinz Heinz wirbt mit 50% weniger Zucker und 25% weniger Salz als herkömmliche Ketchup-Sorten am Markt. Ihr findet dieses in vielen Supermärkten wie z.B. Rewe oder Edeka.

Zutaten Heinz Ketchup: Tomaten (174g pro 100g Tomaten Ketchup), Essig*, Zucker, Salz, Gewürz- und Kräuterextrakte (enthält SELLERIE), Süßstoff (Steviosid), Gewürz

Kürbis Ketchup von Thalhammer - 68 Kalorien

Das Bio-Unternehmen rund um Georg Thalhammer hat sich komplett dem Kürbis verschrieben. Neben Kürbispüree, Kürbisaufstriche und Kürbis-Suppe bietet Thalhammer auch Kürbis-Ketchup an.

Das Ketchup besteht zu 70% aus Kürbis und wirbt ebenfalls damit weniger Zucker als handelsübliches Ketchup zu haben, liegt der Gesamtzuckergehalt doch bei unter 10%.

Zutaten Kürbis Ketchup von Thalhammer: Hokkaidokürbispüree* 72 %, Wasser, Apfelessig*, Rohrohrzucker*, Agavendicksaft*, Weizenstärke* (glutenfrei), Paprikamark*, Meersalz, Orangensaftkonzentrat*, Limettensaftkonzentrat*, Gewürze* (enthält Senfmehl, Zimt), Verdickungsmittel: Johannisbrotkernmehl*

Ketchup im Kalorienvergleich

Um vertiefende Empfehlung & Beratung zu bekommen buche unser veganes Ernährungscoaching.

Name
Hersteller
Kalorien
Kohlenhydrate
Protein
Fett
Tomato Ketchup SauceBody Attack91,20,30,1
Tomaten Ketchup light, mit ErythritXucker3623,11,30,2
Tomaten Ketchup SteviaFelix478,41,40,5
Tomaten Ketchup SteviaKnorr5612,01,40,5
Tomaten Ketchup mit XylitXucker6218,70,90,1
Xylit-KetchupXucker6218,70,90,1
Tomato Ketchup 50% weniger ZuckerHeinz6411,91,40,1
Kürbis-Chili-KetchupGeorg Thalhammer6811,81,50,96
Kürbis-KetchupGeorg Thalhammer6811,81,50,96
Tomaten Ketchup, Zucker- und Salz-reduziertFelix7816,01,50,5
Hot Mexico KetchupRapunzel7918,01,60,4
Tomaten Tomaten KetchupEmils8618,02,30,48
Tomaten Ketchup LightBurkhardt875,81,60,1
Red Curry KetchupEmils8818,02,30,66
Smoked Ketchup, ohne ZuckerzusatzEmils8818,02,30,66
Tomatenketchup DemeterNaturata8818,82,60,4
Tomaten KetchupKnorr9020,01,40,5
Hot KetchupKnorr9120,01,30,5
Tomaten Ketchup ohne Kristallzucker (mit Agavendicksaft)Byodo9219,32,10,1
Curry KetchupKnorr9622,00,70,5
Tiger Kinder Tomaten KetchupRapunzel9617,02,71,3
Tomaten KetchupRapunzel10220,82,40,2
Curry KetchupRapunzel10319,92,30,4
Really Sassy Sauces - Tomaten KetchupGlobal Bounty10926,01,10,1
Tomaten KetchupByodo11122,31,50,1
KetchITUP Tasty Plum KetchupHerr Edelmann12527,11,70,3
Gewürz KetchupByodo13028,91,00,3

Fruchtig-scharfe Paprika-Soße: Ajvar zum Grillen

Die aus Osteuropa stammende Alternative zum Ketchup ist eine Soße bzw. Dipp auf Basis von Paprika, manchmal auch Auberginen. Vor allem in der jugoslawischen Küche ist die feurig orangene Paste bekannt.

Im Unterschied zum Ketchup und dessen Tomaten werden beim Ajvar die Paprika bei der Herstellung gebraten bzw. geröstet, weswegen mehr Fett zum Einsatz kommt. Auch Ajvar wird mit Essig und häufig auch Zucker gewürzt, daher liegt der durchschnittliche Kaloriengehalt ebenfalls bei um die 80 Kalorien auf 100 Gramm.

Hier lohnt der Blick auf die Zutatenlise: der Anteil an Paprika sollte möglichst hoch sein, Zucker und Öl erst weiter hinten auf der Zutatenliste kommen.

Unsere recherchierten Ajvar Sorten lagen alle zwischen 70 und 120 Kalorien auf 100 Gramm, im Durchschnitt bei um die 90 Kalorien.

Damit spielt Ajvar vom Kaloriengehalt fast in der selben Liga wie die meisten Ketchup-Sorten.

Ajvar von Kattus

Zutaten Ajvar von Kattus: Paprika 81%, Dextrose, Branntweinessig, Rapsöl, Auberginen, Chillies, Knoblauch, Gewürze, Speisesalz, Verdickungsmittel Guarkernmehl, Aroma

Ajvar von Feinkost Dittmann

Das Produkt überzeugt durch einen sehr hohen Gemüse-Anteil von stolzen 71%.

Zutaten Ajvar von Feinkost Dittmann: 84% rote Paprika, 7% Auberginen, Sonnenblumenöl, Zucker, 2% Pfefferonen scharf, Speisesalz, Knoblauch, Branntweinessig, Gewürze.

Ajvar von Baktat

Ganz ohne Zucker kommt der Ajvar von Baktat aus. Der Gemüseanteil ist mit in Summe 93% erfreulich hoch.

Zutaten Ajvar Baktat: Rote Paprika gegrillt* 71%, Auberginen gegrillt* 22%, Sonnenblumenöl*, Salz, Knoblauch*, Säuerungsmittel: Citronensäure.

Ajvar von BioGourmet, ebenfalls ohne Zucker

Dieses Produkt eignet sich für eine zuckerfreie Ernährung. Mit in Summe 77% Gemüseanteil liegt das Produkt im oberen Drittel, durch den aber leider sehr hohen Fett-Anteil fällt die Kalorienzahl nicht so positiv aus wie der hohe Gemüseanteil vermuten lässt.

Zutaten Ajvar von Bio Gourmet: Rote Paprika* 52%, Auberginen* 25%, Knoblauch*, Sonnenblumenöl*, Apfelessig*, Weißweinessig*, Meersalz, Peperoni*. *aus kontrolliert biologischem Anbau

Ajvar von Erhardt in Demeter Qualität - zuckerfrei

Das Produkt ist im Kaloriencheck einer unserer Favoriten und zeichnet sich auch duch eine zuckerfreie Rezeptur aus.

Zutaten Ajvar Erhardt: Roter Paprika* (54%), Auberginen*, Knoblauch*, Sonnenblumenöl*, Peperoni*, Apfelessig*, Weißweinessig*, Meersalz * Demeter Rohstoffe

Ajvar, nach Kalorien sortiert

Im Rahmen unseres veganen Ernährungscoaching bekommst du noch detaillierte Informationen für deinen Einkaufszettel.

Name
Hersteller
Energie (kcal)
Kohlenhydrate
Protein
Fett
AjvarKrini706,52,53,6
Ajvar PaprikapasteteErhardt (Demeter)708,51,46,0
Ajvar scharfFeinkost Dittmann787,51,25,5
Ajvar feurigKattus8010,51,23,1
AjvarBioGourmet927,11,36,6
Bio Ajvar mildBaktat948,31,85,6
Bio Ajvar scharfBaktat948,31,85,6
AjvarSofko9810,11,35,0
AjvarBeste Wahl (Rewe Eigenmarke)10511,01,45,3
Paprika-Ajvar feurigTarpa Bioprodukte1258,51,69,6

Der Klassiker: Senf zur veganen Bratwurst

Gibt es etwas besseres als einen guten Senf zu einer veganen Tofu-Wurst oder einem saftigen Seitan-Steak vom Grill?

Senf wird bereits seit über 2000 Jahren aus den Samenkörnern des weißen, braunen und schwarzen Senfs hergestellt.

Die Schärfe ergibt sich aus den sogenannten Senfölglycosiden, die beim Kontakt mit Flüssigkeit nach dem Schroten & Mahlen ihre Enzyme aktivieren und ihre Schärfe freisetzen. Mehr Hintergrundinfos dazu findet ihr z.B. bei Wikipedia

Der typische Senf hat im Durchschnitt 80 bis 150 Kalorien und ist damit nach zuckerfreiem Ketchup die diät-tauglichste Soße auf eurem Grillteller. Achte beim Einkauf darauf am besten keine Senf-Produkte mit mehr als 120 Kalorien auf 100g zu kaufen, dann hast du ein solides Produkt für deine tägliche Küche.

Wer gerne Senf in Bioqualität kauft dem sei das Senf-Sortiment von Naturata, Zwergenwiese oder Rapunzel empfohlen.

Aber auch Byodo hat einige vegane Senf-Produkte. Augen auf jedoch bei Senf-Spezialitäten: der Feigen Senf oder Mango-Senf von Byodo lässt die Kalorienzahl auf ca. 166 Kalorien je 100g anwachsen.

Auch süßer Senf schlägt mehr auf die Hüften, hat dieser doch durch den hohen Zuckeranteil je nach Vergleichsprodukt doppelt bis drei mal so viele Kalorien wie regulärer Senf:

Der süße Senf von Zwergenwiese beispielsweise kommt direkt auf 266 Kalorien, der bekannte süße Senf von Händlmaier auf 225 Kalorien, der süße Senf von Byodo auf 203 Kalorien.

Senf nach Kalorien aufsteigend sortiert

Name
Hersteller
Kalorien
Kohlenhydrate
Protein
Fett
Delikatess-Senf in der TubeNaturata792,05,05,0
Mittelscharfer SenfByodo931,35,75,6
Kräuter SenfZwergenwiese962,55,36,2
Delikatess Senf mittelscharfKim981,65,66,3
Feiner SenfZwergenwiese981,06,26,5
Delikatess Senf mittelscharfAlnatura1021,16,46,7
Mittelscharfer SenfZwergenwiese1031,06,27,0
Delikatess Senf mittelscharf in der TubeGut & Günstig (Edeka Eigenmarke)1053,45,95,9
Algen Senf-Dill SauceMaris Algen11037,32,810,8
Balsamico-Senf in der TubeNaturata11113,05,05,0
Bio Senf mittelscharf (Tube)Steck1116,75,76,1
Meerrettich SenfByodo1123,05,66,9
Scharfer SenfZwergenwiese1182,86,18,2
Balsamico SenfZwergenwiese13816,05,05,4
Pflaumen SenfZwergenwiese14325,02,82,7
Ganzkorn SenfZwergenwiese1471,68,59,9
Ganzkorn Senf MittelscharfTartex1581,89,310,0
Dijon-Senf in der TubeNaturata16010,08,011,0
Feigen SenfByodo16330,32,62,1
Mango-Balsamico SenfByodo16925,73,24,5>
Dijon SenfArche1737,46,311,3
Süßer SenfByodo19933,66,92,4
Wiking Senf (mit Gerstenmalz)Zwergenwiese20117,08,29,7
Bayerisch süßer HausmachersenfHändlmaier22539,37,02,8>
Süßer SenfZwergenwiese26640,06,57,8

Kalorienfalle vegane Grillsoßen

Vegane Grillsoßen gibt es mittlerweile für jeden Geschmack: egal ob aus konventionellem Sortiment im klassischen Supermarkt von Knorr, Kühne oder Develey oder in Bioqualität von Byodo oder Snac

Die von recherchierten veganen Grillsoßen von Knorr (z.B. Steak Soße oder Schaschlik Soße) hatten meist um die 90 Kalorien auf 100 ml.

Die meisten Soßen waren jedoch sehr zuckerhaltig und sollten daher nur sparsam auf eurem Teller landen. Gab es bei Ketchup noch eine Bandbreite von Angeboten mit zuckerfreien Rezepturen wird es beim Grillsoßen-Sortiment bereits schwierig.

Allein die fast kalorienfreien Soßen von Nutriful oder Body Attack waren erneut zuckerfrei, jedoch wiederholt relativ künstlich in der Rezeptur und mit 4€ pro im Internet zu erwerbenden Flasche auch eher im oberen Preissegment.

Der Überraschungsfund unserer Recherche: die Kühne "Made for Meat" Soßen sind teilweise auch vegan. Fast schon eine Form von veganem Protest diese entgegen der Intention zu Tofu und Seitan zu servieren?

Wer lieber vegane Grillsoßen in Bioqualität kauft dem sei z.B. die Barbecue Soße Byodo oder Grillsoßen von Sancho empfohlen, z.B. die Soßen "Mexican Salsa", "Louisiana" oder "Höllenfeuer".

Zutaten Grillsoße Barbecue von Byodo: Wasser, Rohrohrzucker*, Tomatenmark*, Branntweinessig*, Maisstärke*, Steinsalz, Karamellzuckersirup*, Pfeffer*, Knoblauch*, SENFSAAT*, Rauchsalz (Salz, Rauch), Gewürze*,Verdickungsmittel Guarkernmehl*
Zutaten Mexican Salsa von Sanchon: Tomatenmark*, rote Paprika*, Zwiebeln*, Rohrohrzucker*, Jalapeño Chili* (2,5 %), Meersalz, Branntweinessig*, Koriander*, Geliermittel: Pektin, Knoblauch*, Tapiokastärke*, schwarzer Pfeffer*, Cumin*
Zutaten Nutriful Barbecue Soße: Wasser, Essig, Tomatenpaste, Salz, Verdickungsmittel (carboxymethyl cellulose, xanthan gum), Konservierungsstoffe (lactic acid, potassium sorbate), Farbstoffe (caramel colouring), Aroma, Säuerungsmittel (citric acid), Süßstoff (sucralose)

Vegane Grillsoßen, nach Kalorien aufsteigend sortiert

Wie du vegane Soßen einfach selbst machen kannst zeigen wir dir im Rahmens unseresveganen Ernährungscoachings.

Name
Hersteller
Kalorien
Kohlenhydrate
Protein
Fett
Garlic & Herbs SauceBodyattack41,60,10,1
American Barbecue SauceBodyattack80,30,10,1
Low Calorie Sauce - BBQnutriful81,070,260,0
Tomato & Basil SauceBodyattack90,70,20,1
Low Calorie Sauce - Tomate Basilikumnutriful111,60,330,0
Chili SauceKnorr8519,02,00,5
Zigeuner SauceKnorr8518,01,00,5
Grill & Tex Mex SauceByodo8918,01,90,5
Steak SauceKnorr9019,01,50,5
Made for Meat - AJÍ PANCA CHILIKühne9119,01,50,3
Schaschlik SauceKnorr9519,01,51,0
Chili-Paprika-SauceByodo9720,71,70,1
Made for Meat - Grilled PaprikaKühne9721,01,40,3
Made for Meat - Cranberry BBQKühne9922,01,00,1
Made for Meat - Cranberry BBQKühne9922,01,00,1
Really Sassy Sauce - Braune BBQ SauceGlobal Bounty10024,30,40,1
Höllenfeuer SaueSanchon10117,74,00,9
Mexiko SalsaKühne10223,01,10,1
Brandstifter Sauce mit feurigem ChiliKühne10423,01,20,3
Schaschlik SauceKühne10422,01,60,5
Mexican Salsa SauceSanchon10721,03,40,7
Grillsauce LouisianaSanchon11322,53,40,8
Grill-Würzsauce Brazilian FireNaturata11622,23,31,0
Barbecue SauceSanchon11723,33,80,9
Barbecue SauceByodo13832,91,00,3
Cajun Island SauceSanchon35412,51,933,8

Avocados satt mit cremiger Guacamole

Guacamole aus Avocados zum Grillen

Als cremiger Dipp zu gegrilltem Gemüse eignet sich Guacamole bestens. Die Avocado-Creme ist natürlich selbstgemacht am besten, denn so hast du die Kalorien selbst im Griff und kannst diese z.B. durch Beigabe von gehackten Tomaten, pürierten Zucchini oder Gurkenwürfeln noch etwas figurfreundlich strecken.

Gekaufte Guacamole hat eine ziemlich große Bandbreite an Kalorien je nach Produkt: die Guacamole von Bio Verde beispielsweise kommt auf 100 Kalorien pro 100 Gramm. Das im Supermarkt erhältliche Produkt von Creavo ist mit 140 Kalorien auf 100 Gramm angegeben. Die Guacamole von solpuro hingegen liefert direkt das doppelte: 201 Kalorien landen hier auf eurem Teller.

Je nach Rezeptur schwankt hier der Anteil an Avocado. Manch ein Hersteller gibt zusätzlich noch Zucker oder Agavendicksaft hinzu oder verfeinert zusätzlich mit Öl.

Zutaten Bioverde: Avocado* (91%), Agavendicksaft*, Knoblauch*, Meersalz, Zitronensaftkonzentrat*

Achtung Hüftgold: Vegane Mayo

Die wohl größte Figursünde beim Grillen ist vegane Mayo! Diese steht dem unveganen Produkt im Kaloriengehalt kaum etwas nach, ist die Hauptzutat doch auch bei veganer Mayonnaise Fett und lässt auch die zuvor vorgestellte Guacamole alt aussehen.

In unserer Ernährungsdatenbank haben wir Produkte zwischen 380 und 588 Kalorien auf 100 Gramm bzw ml. Die meisten Mayo-Produkte liegen im Durchschnitt bei 500 Kalorien.

Für Freunde der High-Protein, High-Fat und low-carb Bewegung eine gute Nachricht, denn diese Soßen haben kaum Kohlenhydrate: die meisten Mayo-Produkte haben unter 5g Kohlenhydrate auf 100 Gramm.

Produkte ohne Zucker zu finden war dennoch schwer, hier ist die GOvegan Mayo von Probios positiv zu erwähnen.

Zuckerfreie Mayo GOvegan von Probios - 528 Kalorien

Die bei der Boutique Vegan erhältliche GOvegan Mayo von Probios setzt als einige der wenigen Mayo-Produkte unserer Recherche auf Sojajoghurt in der Rezeptur und verzichtet komplett auf Zucker. Im Kaloriengehalt spiegelt sich das zwar nicht wieder, dennoch ein gutes Produkt für alle, die Zucker konsequent aus ihrer Ernährung streichen wollen.

Zutaten GoVegan Mayo: Sonnenblumenöl*, Zubereitung auf Soja-Basis [Sojagetränk (Wasser, Soja*), Fermente* (Streptococcus Thermophilus, Lactobacillus Bulgaricus)], Zitronensaft*, Apfelessig*, Salz, Verdickungsmittel: Guarkernmehl

Cocktailsoße oder Mayo? Cajun Island Sauce von Sanchon - 354 Kalorien

Die glutenfreie Bio-Soße von Sanchon rangiert für uns zwischen Grillsoße und Mayo: sie kombiniert Senf und Gewürzgurken mit Tomatenmark und verschiedenen Gewürzen und wird so zur Cocktail-Soße.

Zutaten Cajun Island Sauce von Sanchon: Sonnenblumenöl*, Gewürzgurken* (17 %) (Gurken*, Branntweinessig*, Rohrohrzucker*, Meersalz), Tomatenmark*, Wasser, Rohrohrzucker*, Senfzubereitung* (7 %) (Wasser, Senfsaaten*, Branntweinessig*, Meersalz, Gewürze*, Kräuter*), Weißweinessig*, Sojasauce Tamari* (Wasser, Sojabohnen*), Meersalz, Senfmehl*, Zwiebel*, Knoblauch*, schwarzer Pfeffer*, Piment*, Ingwer*, Maisstärke*, Sonnenblumenprotein*, Verdickungsmittel: Guarkernmehl*

Mehr Schein als Sein? Lupinen Salatmayonnaise von Made with Luve - 465 Kalorien

Die Mayo von Made with Luve wirbt rein von der Positionierung damit, die Powerbohne Lupine als Zutat zu platzieren. Checkt man die Zutatenliste stellt man aber fest, dass Lupineneiweiß nur 1% der Rezeptur ausmachen. Wer hier also ein gesünderes oder proteinreicheres Produkt erwartet hat wird enttäuscht.

Zutaten: Rapsöl (50%), Wasser, Branntweinessig, Zucker, modifizierte Stärke, SENF (Wasser, SENFSAAT, Branntweinessig, Zucker, Salz, Gewürze), Salz, Lupinen Eiweiß (1,0%), Verdickungsmittel: Johannisbrotkernmehl

Kreative Sorten: Vayonaise von Vantastic Foods - 490 Kalorien

Das Vayonaise Produkt-Sortiments des beliebten Online Shops alles-vegetarisch ist groß: egal ob mit Knoblauch, Curry, Chili oder als Remoulade mit Kräutern oder Röstzwiebeln, das vegane Griller-Herz wird nicht enttäuscht.

Alle Produkte sind in Bioqualität hergestellt, ohne Ei, rein vegan und haben Sonnenblumenöl als Basis.

Zutaten Vayonaise Natur: Sonnenblumenöl*, Wasser, Branntweinessig*, Rohrohrzucker*, Senf*, Zitronensaft*, Meersalz, Sonnenblumenprotein*, Verdickungsmittel: Guarkernmehl* (* = aus kontrolliert biologischem Anbau)

Mayo-Veteran: Plamil Mayonnaise - 503 Kalorien

Der Hersteller Plamil hat ebenfalls ein umfangreiches Mayo-Sortiment: Vegane Mayo natur, mit Knoblauch, Chili oder exotisch mit Estragon & Schnittlauch oder Zitronengras.

Gefühlt ist Plamil mit der älteste Hersteller veganer Mayonaise am Markt, kannten wir die Produkte doch schon bereits zu Beginn unserer Vegan-Zeit vor fast 10 Jahren.

Die Produkte gibt es in diversen veganen Online-Shops oder im Internet z.B. bei alles-vegetarisch.de.

Kalorisch liegen alle Produkte von Plamil zwischen 500 und 510 Kalorien, Hauptzutat ist auch hier Sonnenblumenöl mit ca. 54% Anteil der Rezeptur.

Zutaten Plamil Knoblauch Mayo: Sonnenblumenöl (54 %), Wasser (33 %), Apfelessig, Meersalz, Sojabohnen (1%), Knoblauchpüree (1%), Stabilisatoren: Guarkernmehl und Xanthan, Säuerungsmittel: Zitronensaft

Kalorienarm auf Mandelbasis: Mandonaise von Soyana

Das Bio-Produkt auf Mandelbasis von Soyana wirbt damit 40% weniger Fett zu haben als reguläre Mayonaise.

Dies zeigt sich sowohl in der Zutatenliste als auch in den Kalorien: die erste und damit anteilig am meisten verarbeitete Zutat ist nicht Öl sondern Wasser. Zusätzlich zum Sonnenblumenöl setzt die vegane Mayo von Soyana auf Mandeln. Auf 100 Gramm kommen so nur 381 Kalorien zusammen, das ist über 1/5 weniger als bei den meisten anderen Produkten.

Wie die Mayo schmeckt können wir hier jedoch noch nicht verraten, haben wir diese doch selbst noch nicht verkosten.

Zutaten Mandonaise: Wasser, High-Oleic Sonnenblumenöl*, Mandeln*, Senf*, Aceto Balsamico (Traubenessig), pflanzliche Stärke*, Gewürze*, Steinsalz (naturbelassen), Zitronensaft*, Bindemittel Johannesbrotkernmehl* (* = aus kontrolliert biologischem Anbau).

Fazit: welche Soße nun zum veganen Grillen?

Am besten hältst du dich an zuckerfreies Ketchup und klassischen Senf. Bei Grillsoßen checke vorab die Zutaten und Kalorien und kaufe kein Produkt mit mehr als 120 Kalorien auf 100 ml.

Wenn du noch Fett in deinem Tagesbedarf frei hast mache am besten Guacamole frisch. Vegane Mayo, Cocktail- oder vegane Remouladen-Soßen solltest du komplett meiden und besser auf Alternativen wie cremige vegane Joghurt-Dipps oder Hummus zurück greifen.

Nute unsere oben bereit gestellten Tabellen um deine Produkte auszuwählen oder nehme unsere weiterführende Beratung in Anspruch.

Das könnte dich auch interessieren:

Joggen lernen

Jeder Schritt zählt! Mit euch 400$ Spenden gesammelt!

von: Kathrin in: Vegan Fitness
6 Wochen Stepbet Challenge liegen hinter uns! 400$ wurden gespendet! Danke an alle Teilnehmer, die sich für den guten Zweck engagiert haben! Wie es uns hinter den Kulissen erging, über Höhen & Tiefen und einige verrückte Momente könnt ihr in unserem Blog nachlesen.
21. Mai 2017

Vegane Fleisch-Alternativen im Nährwertvergleich

von: Kathrin in: Ernährungscoaching
Du willst wissen mehr über Nährwerte veganer Fleischalternativen wissen, dich interessiert welcher Tofu besonders fettarm, welcher Seitan besonders protein-reich ist? Wir bringen Licht ins Dunkle!
04. November 2016

Vegan Kitchen Hacks für die Fitnessküche

von: Kathrin in: Ernährungscoaching
Produkte und Tipps für deine vegane Clean Eating Küche, mit der du ohne große Extra-Kalorien dennoch lecker und abwechslungsreich kochen kannst! Wie viel davon findet sich bereits in deiner Küche? Mache den Kitchen Hack Check!
12. Januar 2016

Warum Meal Prep oder zu deutsch das klassische Vorkochen hilfreich ist

von: Kathrin in: Ernährungscoaching
Studien zeigen, dass durch Vorplanen von Mahlzeiten eine gesündere Ernährung und ein besserer BMI erzielt werden können. Gerade bei Sportlern erfreut sich Meal Prep großer Beliebtheit. Warum auch wir Fans sind erfährst du hier.
04. Juni 2017

Neue Produkte im September & Oktober

von: Kathrin in: Food-Trends
Vegan Fitness Food Hauls mit Seetangbällchen, Proteinkugeln, zuckerfreiem Sirup, Lupinentempeh und Messe-Neuheiten von Wheaty!
14. September 2016

Protein Pancakes und Nudeln von Five Mills im Test

von: Kathrin in: Shopping-Tipps
Wie wir Protein Pancakes ganz ohne Mehl und Nudeln ohne Weizen kochen und dabei auch noch Asien ins Glas und Marokko auf den Teller holen lest ihr in unserem neusten Blogbeitrag.
18. Juli 2016

Dein veganer Fitness-Ernährungsplan

Im Rahmen unseres Individual-Coachings erstellen wir personalisierte Ernährungspläne, abgestimmt auf Diät, Muskelaufbau oder Leistungssteigerung. Was dieses Coaching ausmacht findest du hier erläutert.

Aktuell bieten wir gezielt Pläne zur Gewichtsreduktion an, sowie gluten- und sojafreie Ernährungspläne.


Bleibe über Neuigkeiten rund um den veganen Ernährungsguide informiert, erhalte vorab Rezept- und Ernährungstipps und werde exklusiv benachrichtigt, sobald der Vegan Fitness Ernährungsguide mit all seinen Funktionen für dich online verfügbar ist.

Hole dir außerdem einen kostenlosen veganen Ernährungsplan für 3 komplette Tage als Download.

Natürlich kostenfrei und ohne Verpflichtung!